Wikinger Kette
Vegvisir-Hirsch

 vegvisir

Vegvisir bedeutet wörtlich "dass, was den Weg zeigt" und wird als Wikingerkompass bezeichnet. Es wird angenommen, dass das Vegvisir-Symbol dem Träger hilft, seinen Weg zu finden, insbesondere bei rauem Wetter.

Vegvisir wird im Huld-Manuskript erwähnt, das von Geir Vigfusson zusammengestellt wurde.

Der Begriff "Vegvisir" leitet sich von den isländischen Wörtern Vegur, was "Weg" bedeutet, und Visir, was "Zeiger" bedeutet, ab. Vegvisir bedeutet also wörtlich "Wegweiser".

  • Handgeschmiedetes Wikinger Kette
  • Kein ausbleichen oder anlaufen
  • Größe: 7x70 cm
  • Materialien: Edelstahl

Wikingerketten und -Anhänger für Männer und Frauen sind oft bemerkenswerte Kunstwerke mit abstrakten und geometrischen Designs, die an die Natur und mythologischen Tiere erinnern.

Wikinger trugen oft Halsketten als Zeichen ihres Glaubens oder Amulette, die die magischen Kräfte bündeln und Unheil abwenden. Diese Kollektion umfasst exakte Reproduktionen von altem Wikingerschmuck, aber auch modernere Stücke, die von alten Legenden inspiriert wurden.